121.000.000 Depressive können nicht irren - vom Wohlstand in die seelische Krise

121.000.000 Depressive können nicht irren - vom Wohlstand in die seelische Krise
€ 19,90 *

inkl. MwSt. (wenn keine UID Nummer hinterlegt) zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit je nach Versandland

  • RE-23181
  • 9783990231814
  • Nick Forbes
  • ikon VerlagsGesmbH
  • ikon Sachbuch
  • Deutsch
  • 12,4 x 18,4 cm - 440 Seiten
  • 500 g
Es gibt Gründe, warum wir uns nicht wohlfühlen, obwohl es uns angeblich noch nie so gut gegangen... mehr
Produktinformationen "121.000.000 Depressive können nicht irren - vom Wohlstand in die seelische Krise"

Es gibt Gründe, warum wir uns nicht wohlfühlen, obwohl es uns angeblich noch nie so gut gegangen ist wie heute. Der Mensch ist so frei wie nie zuvor, doch wird er auch mehr denn je sich selbst überlassen. Er wird ausgebildet, um möglichst lange eine möglichst hohe Leistung zu erbringen, und das zu immer niedrigeren Kosten. Das unterscheidet ihn im Moment nicht wirklich von einer Milchkuh. Seine Ersetzbarkeit und der weltweit herrschende Glaube an das Dogma der Produktionsgesellschaft zwingen ihn immer tiefer in die unvermeidlichen, lebenslangen Konkurrenzkämpfe der Marktwirtschaft, und das in allen Bereichen seines Lebens. Nick Forbes schreibt einfühlend über die Menschen, die Gesellschaft und das Gefühl, dass der Fortschritt ein Deal ist, der uns weniger gibt, als er von uns nimmt.

Verfügbare Downloads:

Weiterführende Links zu "121.000.000 Depressive können nicht irren - vom Wohlstand in die seelische Krise"